Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Nicht flektierte Formen

Regel | Stamm+Endung | Vollformen
 
Die nicht flektierten Formen stehen bei adverbialer und prädikativer Verwendung. Sie kommen vor bei:
Positiv
schön
Komparativ
schöner
  Superlativ
am schönsten
Die unflektierte Form des Positivs hat kein Gradmerkmal und keine Endung. Die unflektierte Form des Komparativs wird mit dem Stamm und dem Gradmerkmal er gebildet.

Der Superlativ hat keine unflektierte Form. Anstelle der flexionslosen Form wird meist die flektierte Form auf -en mit vorangestelltem am verwendet.

Besonderheiten:
Schwankendes Schluss-e
Besonderheiten:
e-Tilgung bei -e
e-Tilgung bei -el
e-Tilgung bei -er (-en)
Umlaut
unregelmäßige Steigerung
Besonderheiten:
e-Erweiterung
Umlaut
unregelmäßige Steigerung
unflektierte Formen Elativ



Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen